Wir auf der imm 2019 internationale Möbel- und Einrichtungsmesse in Köln

Imm Koeln Internationale Moebelmesse Living Kitchen Kuechenhaus Thiemann Kuechenstudio Koeln 10

Auch in diesem Jahr waren wir wieder auf der internationale Möbel- und Einrichtungsmesse in Köln imm 2019.

Schaut man sich das Ausstellerverzeichnis an, sind Küchen immer mehr im Mittelpunkt des Lebens. Der extra Bereich der LivingKitchen inspiriert wieder mal aufs Neue, was alles möglich ist.

Das Motto: Erleben Sie die Zukunft der Küche

Lassen Sie sich inspirieren und inspirieren von den neuesten Ideen und Trends sowie spannenden Lösungen aus dem Küchenumfeld. Von innovativen Herstellerpräsentationen bis zu Weltpremieren von neuen Küchenmöbeln, Haushaltsgeräten und Zubehör sowie von Koch- und Trendshows. Die LivingKitchen hat sich zu einer zentralen Veranstaltung der internationalen Küchenbranche entwickelt und verspricht durch ihre konzeptionelle Neuausrichtung einen spannenden Blick in die Zukunft der Küchenbranche.

Wie sieht das Küchendesign von morgen aus, wie verändern Lebensmitteltrends die Technologien in der Küche und wie intelligent können wir Kochen und Konsumieren, Leben und Essen verbinden?

Parallel zur imm cologne im Januar 2019 zeigen Markenhersteller und Designer auf der LivingKitchen ihre Zukunftsvision – mit vielen neuen Produkten und attraktiven Events. Dampfer und Hauben, Insellösungen und Betonküche, Kochabende und Kochroboter, Outdoor Luxury Grills und vegane Küche. Das Gesicht der traditionellen Küche hat sich in den letzten Jahren stärker verändert als in den 30 Jahren davor. Und verändert sich schnell. Wohin führt uns die Veränderung?

„Es gibt vor allem drei Dinge, die die Entwicklung der Küche zu einem modernen Schwerpunkt des Lebens treiben: Die Innovationen im Design und die sich verändernde Koch- und Esskultur”, sagt Matthias Pollmann, Leiter Messemanagement der Koelnmesse. „Nur alle drei zusammen machen die Küche von morgen.”


imm 2019 – Küche, Kochen und Design

Beim internationalen Küchenereignis LivingKitchen in Köln standen diese Themen daher vom 14. bis 20. Januar 2019 im Mittelpunkt des neuen Veranstaltungsprogramms. Die zukünftigen Veranstaltungsformate Future Technology, Future Design und Future Foodstyles befassen sich mit zukünftigen Formen der Küchenausstattung und -gestaltung , aber auch mit der Frage, wie wir in Zukunft leben werden.

Fachleute und Endverbraucher interessieren sich nicht nur für die zunehmend heimeligen Küchen, sondern auch für Themen wie moderne Ernährungskonzepte und neue Technologien. Kochen ist heute mehr als ein Ort für geselliges Kochen – es steht für einen Lebensstil. Die Messe LivingKitchen ist zwar in erster Linie eine Business-Plattform und Bühne für neue Produkte, versteht sich aber zunehmend auch als Diskussionsforum für die Frage der Zukunft der Küche. Mit allem, was damit zusammenhängt.

Selten sah eine Küche so anders aus und hatte so viele Funktionen wie heute.


Ähnlich wie die Erfindung der „Frankfurter Küche” ist sie auch heute wieder ein Labor für unterschiedliche Lebensstile und damit ein Spiegel gesellschaftlichen Wandels.

Beitrag zur imm weiter lesen

Küchenfachberater Sven Thiemann Sven-Thiemann-Kuechenfachberater.jpg

Sie möchten Ideen von der LivingKitchen und imm umsetzen? Ihr Ansprechpartner:

Sven Thiemann

Telefon: 02206/6461
E-Mail: info@kuechen-thiemann.de

Kontaktformular öffnen

  • /