Küchenformen

Das kleine ABC der Küchenplanung:
Soll es eine Küche in U-Form, L-Form, I-Form oder als Inselküche sein?

Dieser Buchstabenwirrwarr ist schnell erklärt. Bei der Küchenplanung stehen verschiedene Küchen-Grundrisse zur Wahl. Diese werden mit einem Buchstaben, entsprechend der Form bei Draufsicht, versehen. Es gibt sechs verschiedene Küchen-Grundrisse. Jede dieser Küchenformen hat ihre Vor- und Nachteile und nicht jede Form lässt sich jedem Raum anpassen. Wenn der Raum sehr klein ist, dann wird es schwierig eine Inselküche aufzubauen. Bei dieser Küchen-Grundform wird eine freistehende Kochinsel – meistens in die Mitte des Raumes – aufgestellt. Diese Küchenform ist für Familien sehr praktisch oder für Personen, die gerne mit Freunde und Bekannte in der Küche kochen. Die Kochinsel hat nicht nur einen praktischen Nutzen, sondern ist oft auch der zentrale Punkt, um den sich alle versammeln und köstliche Speisen probieren.

Die Küchenform hängt sehr von der Raumaufteilung ab, der Raumgröße aber auch der persönlichen Gegebenheiten der Bewohner ab. Eine Familie mit Kinder hat andere Bedürfnisse, als ein Singlehaushalt. Der Bedarf an Stauraum und die Funktionalität bestimmen oft, welche Küchen-Grundform die Richtige ist. Der Küchenstil kann dann entsprechend an die Küchenform angepasst werden. Bestimmte Stilrichtungen und Design-Vorlagen eignen sich für bestimmte Küchengrundrisse. Die Planung fängt bei der Raumgröße an und geht über die Küchennutzung weiter. Es stellen sich die Fragen: Wie groß ist die Küche? Hat der Raum Fenster und Balkontüren? Soll die Küche als reine Kochküche genutzt werden, oder auch als Wohn- und Essraum? Wieviel Stauraum wird für Kochutensilien und Vorräte benötigt? Kochen Sie gerne in Gesellschaft von Freunden oder doch lieber alleine? Diese Fragen werfen Licht auf die Frage: Welche Küchenform ist für Sie am besten? Diese Frage hängt von vielen Faktoren ab.

Unsere Experten helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Küchenform und werden Ihre Wünsche und Bedürfnisse schon bei der Planung berücksichtigen. Sie werden für eine lange Zeit mit Ihrer Entscheidung „leben müssen“ und aus diesem Grund, lohnt es sich Zeit in die Planung zu investieren. Das Küchenhaus Thiemann hat die nötige Erfahrung und die Planungsinstrumente, damit diese Phase der Küchenplanung erfolgreich abgeschlossen wird.

Küchenformen – Eine Übersicht für die gründliche Küchenplanung

kuechenzeileDie I-Form oder Küchenzeile, ist die ideale Form für kleine Räume, Single-Haushalte oder für die Küchenplanung mit kleinem Budget. Die gesamte Arbeitsfläche steht in Längsform an einer Wand. Man sollte bei dieser Küchenform genug Platz für Hochschränke oder Hängeschränke einplanen, um den limitierten Raum optimal zu nutzen. Auch eine „kleine“ Küchenzeile kann gemütlich und designtechnisch gut durchdacht sein und zu einem Schmuckstück werden.


kuechen-zwei-zeilen-zeiligDie nächste Küchenform wäre die Zweizeilige Küche. Diese Küche ist schon etwas Größer, aber der Raum lässt keine Inselküche oder U-Küche zu. Die vorgelagerte zweite Küchenzeile bietet eine zusätzliche Arbeitsfläche und hat die Funktion einer Kochinsel. Diese fällt aber meistens nicht so groß aus, wie eine klassische Kochinsel, die meistens nur für große Räume in Frage kommt. Man muss hier gut planen, da der Grundriss dieser Küche nicht viel Platz für Esstische oder Essecken zulässt.


l-form kücheDie klassische L-Küche verläuft über eine Ecke des Raumes. Diese Küchenform ist sehr beliebt, da die Anordnung und Platzverteilung ideal ist. Oft wird dieser Grundriss gewählt, weil man nicht alle Wände aufgrund von Fenster, Türen oder Balkontüren nutzen kann. Die Laufwege sind kurz und die Eckschränke bieten einen zusätzlichen, tiefen Stauraum für Kochutensilien. Meistens wird der Kühlschrank an eine der beiden Enden aufgestellt.


u-formDie U-Küche nutzt drei der vier vorhandenen Wände und bietet sehr viel Stauraum und Arbeitsfläche. Durch die Anordnung, bleibt hier oft nicht viel Platz für einen Esstisch übrig. Diese Küche ist eine reine Kochküche, mit viel Funktionalität. Eine gute Lösung, wenn es sich um Familien mit Kinder oder Großfamilien handelt. Die unteren Schränke sind leicht erreichbar und die Laufwege sind kurz. Die durchgehenden Arbeitsflächen lassen viele Prozesse beim Kochen zu und helfen bei der Organisation der Küchenaktivitäten.


kochinsel

Die Kücheninsel kennen viele aus Film und Fernsehen. Berühmt wurde diese Küchenform durch berühmte Persönlichkeiten, die dieses Küchendesign in Villas und großen Landhäusern verwenden. Diese Küchenform hat eine freistehende Kochinsel. Diese sollte rundherum ein Mindestmaß an Platz haben, damit die Küche nicht eng wirkt und man sich nicht anstößt. Der zusätzliche Stauraum in der Mitte ist eine tolle Sache und wenn die Kochinsel groß genug ist, dann lassen sich auch Sitzplätze um die Kochinsel aufstellen, damit die Familie, Freunde und Bekannte in der Nähe der Kochstelle ihre Mahlzeiten einnehmen können. Diese Küchenform hat eine starke soziale Komponente und unterstreicht einen bestimmten Lebensstil.


g-form küche sonstigesEs gibt noch die sogenannte G-Küche, diese Küchenform verlangt einen sehr großen Raum und die Raumaufteilung sollte gut geplant werden.

Wenn die Raumgröße stimmt, dann kann diese Küchenform mit einer Wohn- und Essecke kombiniert werden.


Manche dieser Küchenformen lassen sich auch kombinieren. Je nach Design und Raumgröße, lässt sich vielleicht eine kleine Kochinsel mit der Küche in L-Form kombinieren. Die Ausstattungsmöglichkeiten und die Designoptionen werden dann vom Küchenfachmann von Thiemann entsprechend angepasst. Die Küchenplanung berücksichtigt nicht nur die reinen technischen und architektonischen Gegebenheiten, sondern auch die Bedürfnisse der Bewohner und den Lebensstil. Sprechen Sie mit uns, wir können Ihnen bestimmt die für Sie ideale Küchenform ausarbeiten.

Küchenfachberater Sven Thiemann Sven-Thiemann-Kuechenfachberater.jpg

Sie haben Ihre Wunsch-Küchenform gefunden oder sind sich unschlüssig? Wir helfen gerne:

Sven Thiemann

Telefon: 02206/6461
E-Mail: info@kuechen-thiemann.de

Kontaktformular öffnen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen