Küchenbeleuchtung: Das optimale Licht und Lampen für die Küche

exklusiv-designkueche-high-tech-kuechenhaus-oberberg_60

Die richtige Küchenbeleuchtung sorgt in der heimischen Einbauküche für Atmosphäre, Funktionalität und Stil. Neben modernen Elektroeinbaugeräten ist das elektrische Licht in Form von Küchenleuchten und Küchenlampen mit unter einer der wichtigsten Punkte bei der Küchenplanung. Ob klassisches Arbeitslicht, eine Akzent- und Detailbeleuchtung oder LED Lichtleisten. Das Licht in der Küche ist enorm wichtig und schafft Orientierung, hilft im Alltag und kann die Wirkung einer Küche und dessen Design/Optik maßgeblich beeinflussen. Das Raumlicht sollte immer nach Wunsch ergänzt werden um Arbeitsplätze und Akzente speziell auszuleuchten.

Licht in der Küche: Küchenleuchten & Küchenlampen – funktional und geschmackvoll

Das Licht gibt Wärme, Helligkeit und ein Lebensgefühl mit Atmosphäre in Ihrer Küche. Selbst kalte Wände und Fronten werden mit dem richtigen künstlichen oder natürlichen Licht zum warmen Lebensmittelpunkt Zuhause. Beim Kochen, Unterhalten, Partys oder beim Essen. Die Stimmung kann mit einer gezielten Lichtführung beeinflusst und gewendet werden. Dimmer, verschiedene Farben und Schaltungen oder sogar unterschiedliche Linsen vor dem Leuchtmittel machen Details zu wahren Designobjekten.

Wichtig zu wissen ist, ob die Küche als Kochküche oder Wohnküche fungiert.

Deckenleuchten
Deckenleuchten sind ideal für die optimale Grundbeleuchtung von Laufwegen, Arbeitsflächen und Wänden. Um schatten zu verhindern oder zu reduzieren dient Milchglas oder ein variabler Leuchtkopf an der Deckenleuchte.

Pendelleuchten / Tresenbeleuchtung
Mit einer Pendelleuchte gelingt eine optimale Ausleuchtung der Tischplatte. Durch die meist vorhandene Höhenverstellung und die Dimmbarkeit, kann die Lichtstimmung mittel der Pendelleuchte flexibel an die gewünschte Stimmung angepasst werden. So erlangt man schnell und einfach die Wunschatmosphäre. Tageslicht ist vor allem für die saftige Farbe der Lebensmittel auf den Tellern von Vorteil.

Bei einem Tresen spricht man von einer Tresenbeleuchtung welche meist auf Augenhöhe der größten Person im Haushalt angebracht wird und circa 60cm über dem Tresen hängt.

Spotbeleuchtung / Strahlerbeleuchtung
Details hervorheben und Atmosphäre schaffen. Meist werden Spots und Strahler für die Beleuchtung von Geschirr und Kochutensilien genutzt. Akzente werden mit gezielten Spots bei Glasvitrinen und Dekoelementen geschaffen. Auch eine indirekte Ausleuchtung ist mittels Strahler von den Oberschränken an die Decke möglich. So werden meist Schatten verhindert und man erhält eine wohnliche Wärme und Gemütlichkeit.

Unterbaubeleuchtung / Unterschrankleuchten
Dort wo gearbeitet und gekocht wird, ist ausreichend Helligkeit und Kontrast notwendig. Die Arbeitsfläche muss flächig ohne Schatten ausgeleuchtet werden. Durch die Position unterhalb der Oberschränke, ist dies meist ohne Probleme möglich. Die direkte Beleuchtung auf die Arbeitsplatte minimiert das Verletzungsrisiko, erleichtert die Zubereitung und die Begutachtung der Lebensmittel. Unterschrankleuchten wurden extra dafür konzipiert und machen das Arbeiten im Alltag leichter.

Möbelaufbauleuchten
Möbelaufbauleuchten sind die indirekte Beleuchtung für Details und Objekte. Stimmungsvoll können so Gegenstände oder auch Fronten in Szene gesetzt werden. Auch geeignet als Deckenfluter.

LED Stripes
LED-Stripes sind in den letzten Jahren zu den Alleskönnern geworden und meist nicht mehr weg zu denken. Nicht nur extrem sparsames und langlebiges Licht wird gewährleistet, sondern die Flexibilität eines LED-Spripes ist enorm. Die Form spielt kaum eine Rolle. Ob geklebt, geschraubt oder als Clips. Kein anderes Leuchtmittel ist so gut geeignet für eine Küche wie LED-Stripes für Akzente, Innenschrankbeleuchtung und Effecktbeleuchtung.

LED statt Glühbirne – auch bei der Küchenbeleuchtung

Die Helligkeit ist beim Kauf von LED Leuchtmitteln entscheidend. Leider ist bei LED-Lampen die gewohnte Watt-Angabe, an der man sich bei Glühbirnen gut ortientieren konnte, etwas anders. Weniger Watt erzeugen die selbe Helligkeit (Leichtleistung). Dazu hier eine LED-Watt-Tabelle:

LED

Glühbirne

2-3 Watt >

15 Watt

4-5 Watt >

25 Watt

6-8 Watt >

40 Watt

9-12 Watt >

60 Watt

13-14 Watt >

75 Watt

18-19 Watt >

100 Watt

Weniger Watt = weniger Stromverbrauch! Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier auf gruenspar.de.

Tipp für die Küchenplanung: Lassen Sie sich verschiedene Leuchtmittel bei der Schaltung gruppieren und getrennt voneinander schaltbar einbauen. Sollten keine Oberschränke vorhanden sein, helfen leicht von der Wand abstehende Wandleuchten.

Leuchtmittel für die Küchenbeleuchtung

LED-Lampen

  • höchst effizient
  • unterschiedlicher Farben, Formen und Lichtstärken
  • extrem langer Lebensdauer
  • präzise Ausleuchtung

warmweiß

2500 – 3000 K

neutralweiß

3500 – 4000 K

tageslicht

4000 – 7000 K

Halogenlampen

  • perfekter Farbwiedergabe für beste Lichtqualitätund Beurteilung
  • ermöglichen brillantes Akzentlicht
  • auch für größere Flächen und Gegenstände einsetzbar

2700–2800 K

Halogenlampe (Hochvolt)

3000–3200 K

Halogenlampe (Niedervolt)

Kompaktleuchtstofflampen / Energiesparlampen

  • Energieersparnis von bis zu 80 % gegenüber herkömmlichen Glühlampen
  • höchst effizientes
  • kostengünstiges Licht
  • 2500 Kelvin = warmes und komfortables Licht
  • 4000 Kelvin = kälter, aktivierendes Licht

4000 K

Leuchtstofflampe (neutralweiß)

Küchenfachberater Sven Thiemann Sven-Thiemann-Kuechenfachberater.jpg

Jetzt unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren und Ihre Traumküche vom Profi planen lassen.

Sven Thiemann

Telefon: 02206/6461
E-Mail: info@kuechen-thiemann.de

Kontaktformular öffnen

Schauen Sie sich weitere Küchenreferenzen an.

  • /

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen